Quartiersentwicklung Zollstockhöfe

Quartiersentwicklung Zollstockhöfe

Eine öffentliche Nord-Südachse mit einseitiger Begrenzung durch Hochbeet und Baumreihe
und öffentlichem Platz erschließt das Gebiet. Hiervon gehen private Wohnwege zu den Hauseingängen mit Vorgärten.
Den einzelnen Gebäuden werden Müllstandorte und Fahrradstellplätze zugeordnet, es entstehen zwischen den Häusern private Spielbereiche, sowie ein öffentlicher Spielplatz mit Kombispielgerät.

Die Material- und Pflanzauswahl erleichtert die Orientierung und macht die Individualität der Architektur erlebbar.

 
  

Comments are closed.